Oma Inge drängt die Polizei ab

Oma Inge drängt die Polizei ab


Bergstedt: Diesen zertrümmerten Streifenwagen hat Inge A. (77) abgedrängt.
Foto: Marius Roeer
Ein schrottreifer Streifenwagen, zwei verletzte Polizisten und eine aufgelöste Rentnerin. Das ist die Bilanz eines Unfalls, den Inge A. (77) am Sonntagvormittag am Wohldorfer Damm (Bergstedt) verursacht hat.

Die Seniorin ist mit ihrem Opel Corsa auf dem Weg zum Wandern mit Freunden, als die Fahrzeuge vor ihr langsamer werden. Die Frau schaut kurz auf die Gegenfahrbahn, sieht, dass diese frei ist und setzt zum Überholen an. Was die 77-Jährige nicht bemerkt: Die Fahrzeuge sind langsamer geworden, weil direkt hinter ihr ein Streifenwagen mit Blaulicht und Martinshorn fährt.

Unfall-Fahrerin Inge A. (77)
Foto: Marius Roeer
Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, muss der Beamte ausweichen. Der Peterwagen kracht frontal gegen einen Baum. Die schockierte Inge A. fährt zunächst weiter, wendet dann und kommt nach wenigen Minuten zurück. „Ich habe seit mehr als 30 Jahren den Führerschein. Noch nie ist etwas passiert. Ich habe den Streifenwagen einfach übersehen“, sagt sie geschockt.

Der Polizist (27) und die Beifahrerin (36) kommen leicht verletzt ins Krankenhaus. (wb/röer)

mopo.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s