Holzig

Advertisements

Chili

Mein Abendessen heute:

Zutaten:

2 Stk. Gemüsezwiebeln fein gehackt
2 Stk. Knoblauchzehen gehackt
500 gr. Tomatenfruchtfleisch in Stücken
1 Dose geschälte Tomaten, klein geschnitten
3 EL Tomatenmark Tube
3 Dose Rote Kidney Bohnen a 420 gramm
1 Dose Mais – kleine Dose
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
3 Stk. Lorbeerblätter, nach dem Kochen entfernen
1 Stk. Chili Schote getrocknet gemahlen, ca 3 gramm
100 ml Rotwein trocken
1 EL Körnige Gemüsebrühe Pulver
3 EL Kakaopulver – Nesquick, ganz wichtig !!!!! – lecker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Oregano
250 Gramm Gehacktes halb und halb
4 EL Olivenöl
1 EL Zucker

Zubereitung

1. Die Zwiebeln und das Hack in dem Olivenöl anbraten.

2

Die Tomatenstücke, geschälte Tomaten, Tomatenmark, Knoblauch, Bohnen , Mais, Lorbeerbblätter, Chili, Rotwein, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer , Zucker und die Brühe hinzugeben. Bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben wenn das Chili zu dick wird.

3

Jetzt die „Geheim – Zutat“ Kakaopulver (Nesquick) hinzugeben. Dadurch wird das Chili schön Cremig, bekommt eine schöne dunkle Farbe und gibt einen super Geschmack !!!!

4

Das ganze jetzt noch 45 min auf kleiner Flamme köcheln lassen, damit alles schön duchziehen kann. Nach Gechmack durch Zugabe von weiterem Chili die Schärfe erhöhen – aber nicht Übertreiben.

Quelle: kochbar.de

Eisfieber – Ken Follett

Meine derzeitige Lektüre als Hörbuch.

Sehr spannend.

Quelle: books.google.com

Oxenford Medical ist eine kleine pharmazeutische Firma in der Nähe von Edinburgh. In ihrem Forschungslabor gilt die höchste Sicherheitsstufe. Doch dann geschieht das Unvorstellbare. Ein Trio skrupelloser Gangster verschafft sich Zutritt zum Hochsicherheitstrakt. Ihr Ziel: ein Behälter mit einem tödlichen Virus.Toni Gallo, die junge Sicherheitschefin von Oxenford Medical, hat im Moment ganz andere Sorgen. Sie muss sich um ihre alte Mutter kümmern, ihr Ex-Freund macht Schwierigkeiten, und ein aufdringlicher Reporter folgt ihr auf Schritt und Tritt. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse, und so macht sich Toni mitten in der Nacht auf den Weg. Es geht um ihren Job, um die Firma und um noch viel mehr.Stanley Oxenford, der Firmengründer, hat Haus und Hof verpfändet, um das Anti-Virus zu entwickeln. Miranda und Olga, seine erwachsenen Töchter, gieren nach dem großen Geld. Nigel, Elton und Daisy, die Diebe, wollen das Virus zu ihrem unbekannten Auftraggeber bringen, ohne Rücksicht auf die möglichen Folgen. Und zwischen allen steckt Kit, Stanleys missratener Sohn, der seine Spielschulden begleichen muss und bereit ist, dafür Kopf und Kragen zu riskieren.Alle Wege führen zusammen im Landhaus der Familie in der schottischen Einöde, während über den Highlands ein Schneesturm von ungeahnten Ausmaßen heraufzieht.